IGP Pulvertechnik AG (Pulverlack-Technologie)

Die 63 Architekturfarben als Pulverbeschichtungen

 

IGP Pulvertechnik AG (IGP), das Schweizer Unternehmen mit internationaler Spitzenposition, stellt die 63 Le Corbusier Farben als beeindruckende Pulverbeschichtungsanwendungen auf höchstem Niveau bereit.

Das Beschichtungssystem mit Materialcharakter

Die Farben der Polychromie Architecturale werden auf Basis des bewährten Produktes IGP-DURA®xal als “Claviers de Couleurs: IGP - DURA®xal Special Edition“ angeboten.
Die feine Mikrostruktur erzeugt eine matte, samtige Anmutung.
Der exzellente profilgerechte Verlauf wie auch die bemerkenswerte Farbtiefe prädestinieren IGP-DURA®xal die Polychromie Architecturale originalgetreu und einzigartig zu repräsentieren.

 

 

Die Le Corbusier Farben sind in zwei Produktserien erhältlich:

 

  • IGP-DURA®xal 4201 – für hochwetterfeste Anwendung auf Fassaden
  • IGP-DURA®xal 4601 – wetterfeste Aussenqualität für In- und Outdoor-Komponenten

 

 

www.igp-powder.com