Beiträge aus der Kategorie: Le Corbusier

Pavillon Le Corbusier in Zürich ©FLC/ADAGP

Der Pavillon Le Corbusier – Genesis eines Meisterwerks

Sich neu erfinden, dass können Architekten mit dem Bautyp des Pavillons perfekt. Freistehende, auf kleiner Fläche und mit unterschiedlichsten Werkstoffen errichtete Bauten, welche durch eine grosse Auswahl an Formen und Nutzungsmöglichkeiten erhaben sind. Der Pavillon Le Corbusier in Zürich ist ein Juwel der Pavillonbauten und der letzte Entwurf Le Corbusiers.

Unité Berlin: Sozialwohnungen im demographischen Wandel und die Akzeptanz moderner Architekturikonen

Unité Berlin: Sozialwohnungen im demographischen Wandel und die Akzeptanz moderner Architekturikonen

Steht man unbedarft vor der Unité Berlin von Le Corbusiers, ohne Hintergrundwissen - so türmt sich einem nur ein monströses Betonvolumen auf. Philipp Funke geht tiefer auf den Bau ein und hilft zu verstehen.

Der Modulor Unite Berlin @Les Couleurs Suisse AG

Der Modulor

Der Modulor – eine wiederkehrende Silhouette in Le Corbusiers Kunst und Bauten mit breiten Schultern und schmaler Taille. Eine stolze menschliche Figur, die einen Arm nach oben streckt und als universelles Proportionsschema gedacht, die menschlichen Bedürfnisse in den Mittelpunkt von Design und Architektur zu stellen.

Pavillon de L'Esprit Nouveau – Eine avantgardistische Zukunftsvision

Ursprünglich 1925 entworfen, wurde der Prototyp des ‹Pavillion de L’Esprit Nouveau› 1977 in Bologna wiederaufgebaut und erstrahlt seit der Restaurierung 2017 in den Originalfarben – ein Vorzeigebeispiel für standardisierte Wohneinheiten.

Villa ‹Le Lac› Le Corbusier

Die Villa ‹Le Lac› Le Corbusier gilt als Meisterwerk der Erfindungsgabe und des Funktionalismus. Hier wendete Le Corbusier bereits einzelne Elemente seiner Fünf Punkte einer neuen Architektur an und konzipierte einige architektonische Besonderheiten für die Bewohner.

Die fünf Punkte einer neuen Architektur

Im Laufe seiner Tätigkeit als Architekt entwickelte Le Corbusier eine Reihe von architektonischen Prinzipien, die er zur Grundlage seiner Entwürfe machte.

Le Corbusiers Wohneinheit „Typ Berlin“  Außenansicht

Le Corbusiers Wohneinheit "Typ Berlin"

Die Unité d’Habitation in Berlin-Charlottenburg unterscheidet sich in manchen architektonischen Besonderheiten von seinen Schwestern in Frankreich. Einige Merkmale fehlen, doch Le Corbusier fand clevere Lösungen die Abweichungen zu vertuschen. Zum 60-jährigsten Jubiläum realisierte die Pariser Künstlerin Florence Cosnefroy nun das Projekt "Farbdialog".

Appartement-Atelier Le Corbusier

Nach zwei Jahren aufwändiger Restaurationsarbeiten befindet sich Le Corbusiers Pariser Appartement-Atelier wieder im ursprünglichen Zustand.

Le Corbusier´s Vierte Dimension

Die Austellung des Cobra Museums voor Moderne Kunst stellt die Mehrdimensionalität Le Corbusiers in den Vordergrund – mit originalen, und zum Teil bislang unveröffentlichten, Zeichnungen, Gemälden, Wandteppichen und Objekten. 

Le Corbusier's Gebäude sind UNESCO Weltkulturerbe

17 Le Corbusier Gebäude und Stätte werden in das UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen!

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung.