Beiträge verschlagwortet mit Hersteller

Zum Artikel

Frische Farbe für einen 60er-Jahre-Bau

Schon Le Corbusier sagte, Farbe in der Architektur sei ein kräftiges Mittel – wie der Grundriss und der Schnitt. Kreativ und mit viel Liebe wurde eine «graue Maus» in Karlsruhe mit lizensierten Le Corbusier Farben wieder zum Leuchten gebracht.

Zum Artikel

Farbe ist nicht nur flacher Anstrich

Farbe ist nicht nur flacher Anstrich - Lösungen, um historisch Bewährtes durch kreative Farb- und Materialkombinationen zukunftsorientiert zu gestalten. Frau Hildegard Kalthegener zeigt kreative Ergebnisse unserer Zeit und Trends für 2020+ auf.

Zum Artikel Heroal gewinnt German Design Award

«Excellent Product Design» - der German Design Award geht an heroal!

Innovation und Qualität "Made in Germany" – heroal ist technischer Marktführer im Bereich der hochwertigen und modularen Aluminium-Systemlösungen für Fenster-, Tür- und Fassadensysteme. Mit der «heroal Les Couleurs® Le Corbusier Haustür» hat heroal nun den German Design Award gewonnen.

Polychromie Architecturale Le Corbusier ©Les Couleurs Suisse AG

Das Potential der Farbe als architektonisches Gestaltungsmittel

‘Erleben von Raum’, ein zentraler Aspekt für viele Architekten und Architektinnen, die sich der Wirkung von Farbe in der Innenarchitektur und der generellen architektonischen Farbgestaltung bewusst sind. Mit diesem Text wird die Polychromie Architecturale von Le Corbusier erklärt und auf die Farbenklaviaturen von Le Corbusier und die Farbkonzepte dahinter eingegangen.

Berliner Loft Apartment der Architektin Ester Bruzkus

Farbe macht Raum – Béton Brut trifft Purpur Samt

In einer herausragend frischen Farb- und Materialkonstellation verbindet die Berliner Architektin Ester Bruzkus Le Corbusier, Beton, purpurnen Samt und Terrazzo.

Philipp Mohrs Apartment 258 im Berliner Corbusierhaus ©Didier Gaillard

Apartment 258 – Das dreidimensionale Gemälde in der Berliner Wohnmaschine

Dem Architekt Philipp Mohr gelang was Le Corbusier nie in seiner Berliner Unité d'Habitation vollenden konnte: Er rekonstruierte das Apartment mithilfe intensiver Studien an Originalen und den originalen Le Corbusier Farben.

Pavillon de L'Esprit Nouveau – Eine avantgardistische Zukunftsvision

Ursprünglich 1925 entworfen, wurde der Prototyp des ‹Pavillion de L’Esprit Nouveau› 1977 in Bologna wiederaufgebaut und erstrahlt seit der Restaurierung 2017 in den Originalfarben – ein Vorzeigebeispiel für standardisierte Wohneinheiten.

Die Gebäudehülle in Le Corbusier Farben

Mit unserem neuen Lizenzhersteller heroal können nun auch die Gebäudehülle, Fenster und Türen in originalen Le Corbusier Farben gewählt werden.

Kaleidoskop der Polychromie - München im Farbrausch

Anlässlich der Munich Creative Business Week organisierte der bdia ein einzigartiges Event im Hotel THE LOVELACE in der Münchner Innenstadt, wo sich die Kreativ- und Architekturszene zur branchenübergreifenden Vernetzung traf. Als besonderes Herzstück der Veranstaltung ragten 9 Farbprismen in die Höhe, welche mit allen 63 Farben von Le Corbusier umgesetzt wurden.

Zwischen Form und Funktion

Einen Stuhl zu entwerfen, welcher alle Ansprüche an die funktionale und ästhetische Qualität erfüllt, ist stets eine große Herausforderung für den Gestalter. Der Schweizer Möbeldesigner This Weber schildert uns den Ideen- und Gestaltungsprozess am Beispiel eines Stuhls.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung.