Beiträge verschlagwortet mit Interview

Unité Berlin: Sozialwohnungen im demographischen Wandel und die Akzeptanz moderner Architekturikonen

Unité Berlin: Sozialwohnungen im demographischen Wandel und die Akzeptanz moderner Architekturikonen

Steht man unbedarft vor der Unité Berlin von Le Corbusiers, ohne Hintergrundwissen - so türmt sich einem nur ein monströses Betonvolumen auf. Philipp Funke geht tiefer auf den Bau ein und hilft zu verstehen.

Berliner Loft Apartment der Architektin Ester Bruzkus

Farbe macht Raum – Béton Brut trifft Purpur Samt

In einer herausragend frischen Farb- und Materialkonstellation verbindet die Berliner Architektin Ester Bruzkus Le Corbusier, Beton, purpurnen Samt und Terrazzo.

Philipp Mohrs Apartment 258 im Berliner Corbusierhaus ©Didier Gaillard

Apartment 258 – Das dreidimensionale Gemälde in der Berliner Wohnmaschine

Dem Architekt Philipp Mohr gelang was Le Corbusier nie in seiner Berliner Unité d'Habitation vollenden konnte: Er rekonstruierte das Apartment mithilfe intensiver Studien an Originalen und den originalen Le Corbusier Farben.

Poke am Pool

Der Ausnahme Architektin Ester Bruzkus gelang mit dem Berliner Restaurant L.A. Poke ein weiterer Clou. Mithilfe von Le Corbusiers Architekturfarben schuf sie ein außerordentliches Interior Design, in dem man ganzjährig eine Auszeit am kalifornischen Pool genießen kann – kulinarische Genüsse à la Poke Bowl inklusive.

Le Corbusiers Wohneinheit „Typ Berlin“  Außenansicht

Le Corbusiers Wohneinheit "Typ Berlin"

Die Unité d’Habitation in Berlin-Charlottenburg unterscheidet sich in manchen architektonischen Besonderheiten von seinen Schwestern in Frankreich. Einige Merkmale fehlen, doch Le Corbusier fand clevere Lösungen die Abweichungen zu vertuschen. Zum 60-jährigsten Jubiläum realisierte die Pariser Künstlerin Florence Cosnefroy nun das Projekt "Farbdialog".

Kaleidoskop der Polychromie - München im Farbrausch

Anlässlich der Munich Creative Business Week organisierte der bdia ein einzigartiges Event im Hotel THE LOVELACE in der Münchner Innenstadt, wo sich die Kreativ- und Architekturszene zur branchenübergreifenden Vernetzung traf. Als besonderes Herzstück der Veranstaltung ragten 9 Farbprismen in die Höhe, welche mit allen 63 Farben von Le Corbusier umgesetzt wurden.

Zwischen Form und Funktion

Einen Stuhl zu entwerfen, welcher alle Ansprüche an die funktionale und ästhetische Qualität erfüllt, ist stets eine große Herausforderung für den Gestalter. Der Schweizer Möbeldesigner This Weber schildert uns den Ideen- und Gestaltungsprozess am Beispiel eines Stuhls.

Appartement de la Polychromie

Dem Pariser Altbau Apartment der Architektin Alessandra Pisi Joncoux von Pisi Design, galt es neues Leben einzuhauchen – nun erstrahlt es nach einer kompletten Renovierung in den frischen Le Corbusier Nuancen.

Le Corbusier´s Vierte Dimension

Die Austellung des Cobra Museums voor Moderne Kunst stellt die Mehrdimensionalität Le Corbusiers in den Vordergrund – mit originalen, und zum Teil bislang unveröffentlichten, Zeichnungen, Gemälden, Wandteppichen und Objekten. 

Innenarchitektur als Ganzkörpererfahrung

Im Gespräch mit der meierei Innenarchitektur & Design über Konzeption und Umsetzung einer architektonischen "Ganzkörpererfahrung". 

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung.